ERFOLGREICHES WELTCUP-FINALE FÜR MORITZ BSCHERER

  Im italienischen Val Di Sole (Trentino) fand der letzte Stopp des UCI Mountainbike Weltcup 2017 in der Disziplin Cross-Country statt. Mit dabei der Wiener Moritz Bscherer vom KTM Pro Team in der Kategorie U23. Er belegt als zweitbester Österreicher Platz 62 von über 100 Teilnehmern. „Ich habe einen ... Mehr

MORITZ BSCHERER ERNEUT IN PUNKTERÄNGEN – XCO OTTENSCHLAG

Eine Woche nach dem erfolgreichen Teamergebnis bei der Bike Night Flachau wollte KTM Pro Team Athlet Moritz Bscherer  sich erneut in der Welt des MTB-Sports beweisen.  Project Professional 2016 Product Key  |  Office 2016 Keys  |  visio professional 2016 product key  | ... Mehr

MORITZ BSCHERER TOP40 BEI XCO EM

Der Cross Country Athlet des KTM Pro Teams, Moritz Bscherer, konnte sich Ende Juli bei der XCO-Europameisterschaft in Italien stark behaupten. Der 21-Jährige Wiener wurde für dieses Rennen vom Nationaltrainer nominiert, fuhr im top besetzten Starterfeld auf Rang 39 und zeigte sich mit dieser Leistung überaus zufrieden: ... Mehr

ÖM-MEDAILLE FÜR MORITZ BSCHERER

KTM Pro Team Athlet holt U23 Bronze-Medaille bei Österreichischen XCO Meisterschaften. Der für das KTM Pro Team startende Wiener, Moritz Bscherer, erfuhr sich bei den gestern ausgetragenen Österreichischen XCO-Meisterschaften in Koppl (Salzburg) die Bronze Medaille in der Kategorie U23 und sichert sich damit auch ... Mehr

PLATTER REIFEN BREMST MORITZ BSCHERER BEI C1-RENNEN IN WINDHAAG (OÖ)

Der U23-Athlet vom KTM Pro Team, Moritz Bscherer ging gestern beim XCO Rennen der Kategorie C1 in Windhaag (OÖ) an den Start. Oberstes Ziel war es einmal mehr wichtige Weltranglistenpunkte zu sammeln. Der Schlossgraben-Rundkurs in Windhaag (OÖ) wartet Jahr für Jahr mit äußerst selektiven Passagen auf. Allen voran die ... Mehr

XCO WELTCUP #2 Albstadt

Für den XCO-Athleten des KTM Pro Teams, Moritz Bscherer lief es beim zweiten XCO-Weltcup der Saison, in Albstadt (GER), nach Wunsch. Der Wiener konnte sich im U23-Rennen von Startplatz 77 auf Rang 54 nach vorne kämpfen: „Vom Start weg ist es richtig gut gelaufen. Nach drei sehr schnellen Runden, bemerkte ich, dass ich ... Mehr

MORITZ´S WELTCUP-TAGEBUCH #1 | NOVE MESTO

Neustadt in Mähren, wie Nove Mesto ins Deutsche übersetzt heißt, eine Kleinstadt im Herzen der Tschechischen Republik, umgeben von einer hügeligen Landschaft, gesäumt von Wald und blühenden Rapsfeldern, ist auf den ersten Blick wohl nicht die Location, die einem für ein sportliches Großereignis in den Sinn kommt. ... Mehr

XCO WELTCUP #1 Nové Město

Der Weltcup-Auftakt in Nové Město verlief für den XCO-Athlet des KTM Pro Teams, Moritz Bscherer, nicht nach Wunsch. Nachdem zwei Fahrer vor ihm in der Startrunde zu Sturz kamen, fiel der U-23-Athlet relativ weit nach hinten. "Nach den beiden Stürzen war ich irgendwo um Rang 120. Leider erwischte ich aber auch ... Mehr

MORITZ BSCHERER NACH STURZ STARKER ZWÖLFTER BEIM UCI HC XCO „DACHSTEIN SKGT. GRAND PRIX“

Der U23 Cross Country Athlet vom KTM Pro Team, Moritz Bscherer belegte beim Dachstein Salzkammergut Grand Prix, UCI Rennen der höchsten Kategorie unter Weltcup (HR), den 12. Rang und holt damit ebenso wichtige Weltcuppunkte. „Leider warf mich, nach einem soliden Start, ein unnötiger Sturz am Ende der ersten Runde ... Mehr

XCO-ATHLET MORITZ BSCHERER HOLT WERTVOLLE UCI-PUNKTE

Nach den ersten Saison-Auftaktsrennen in Langenois (AUT), Premantura (CRO) und Nals (ITA)  konnte Moritz Bscherer, der Cross Country-Fahrer des KTM Pro Teams, mit einem 11 Rang beim UCI C1 Rennen in Kamnik (SLO) wertvolle UCI-Punkte sammeln. "Wenngleich die kalten Temperaturen und der harte Boden das Rennen in Kamnik ... Mehr