SCHWEIZER NEUZUGANG BEIM KTM PRO TEAM

Die UCI Mountainbike-Mannschaft KTM Pro Team geht in der Saison 2018 mit einem neuen Gesicht an den Start. An der Seite der beiden Marathonspezialisten Manuel Pliem und David Schöggl sowie dem U-23 XCO Weltcupstarter Moritz Bscherer, wird künftig auch der Schweizer Roger Jenny die Farbe Orange in die Welt hinaustragen.

 

Mit Roger Jenny konnten wir einen starken Mann mit viel Zukunftspotenzial gewinnen. Auch menschlich freuen wir uns, ihn im KTM Pro Team begrüßen zu dürfen“, so das Teammanagement. Der 24-jährige Schweizer, der aus der Gemeinde Jenaz im Kanton Graubünden stammt, träumte schon immer von einem Leben auf zwei Rädern. „Ziele sind da um sie zu erreichen und Träume sollen nicht nur geträumt werden“, meint Jenny, der neben dem Mountainbikesport auch Teilzeit als Zweiradmechaniker arbeitet. Der sympathische Neuzugang des KTM Pro Teams sorgte in der Vergangenheit bereits für einige Überraschungen, zum Beispiel beim XCE Weltcup in Albstadt 2014, bei dem er mit einem neunten Platz nebst Weltmeister Nino Schurter & Co. groß aufzeigte. In der Saison 2018 möchte sich Jenny aber eher auf die Marathon-Distanzen konzentrieren: „Meine Ziele sind ganz klar: TOP10 Ergebnisse bei UCI Worldseries Marathons sowie top Platzierungen bei der WM und den Schweizer Meisterschaften“. Dass er die nötigen Beine und den langen Atem dazu hat, konnte der Graubündner bereits in der vergangenen Saison mit einem 7. Platz beim UCI Worldseries Rennen O-Tour in Obwalden beweisen.

 

Auch seine Teamkollegen Moritz Bscherer, Manuel Pliem und David Schöggl haben sich für die neue Saison wieder hohe Ziele gesteckt, wobei die Highlights wieder ganz klar mit den Großereignissen Cape Epic, Weltcup und WM abgesteckt sind. Täglich arbeiten sie hart an ihrer Grundlage und dem Saisonaufbau 2018. Zur Zeit befindet sich das gesamte Team im gemeinsamen Trainingscamp in der Toskana und was wäre wohl ein besserer Start ins neue Jahr 2018, als gemeinsam an der Form zu feilen?!

 

Keine Kommentare zu "SCHWEIZER NEUZUGANG BEIM KTM PRO TEAM"


    Jetzt Beitrag kommentieren

    Some html is OK