Manuel Pliem gewinnt Voralpenmarathon in St. Veit/Gölsen überlegen

Für die Marathonfahrer ging es dieses Wochenende zum zweiten Cupbewerb der Centurion Mountainbike Challenge nach St. Veit an der Gölsen. Der 29-jährige Manuel Pliem feierte seinen ersten Saisonerfolg bei dem Rennen in Niederösterreich. Er gewinnt den 64 Kilometer langen Marathonbewerb mit einem Vorsprung von über 7 Minuten auf den nächsten Konkurrenten. Sein Teamkollege David Schöggl wird Vierter. Markus Schweger komplettiert mit Rang 12 das tolle Teamergebnis im Alpenvorland. „Es war mir extrem wichtig meinen Sieg aus dem Vorjahr zu verteidigen. Meinen Streckenrekord von 2014 habe ich um gleich vier Minuten verbessert. Meine Form für die Europameisterschaften in zwei Wochen in Deutschland scheint perfekt zu passen“, erklärte Pliem. Im Marathon der Damen belegte Bettina Schweiger den fünften Platz.

IMG-20150426-WA0006

Keine Kommentare zu "Manuel Pliem gewinnt Voralpenmarathon in St. Veit/Gölsen überlegen"


    Jetzt Beitrag kommentieren

    Some html is OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.