Ötztaler Mountainbike Festival

In Haiming fand mit dem Cross Country Bewerb des Ötztaler Mountainbike Festival Österreichs höchstbewertetes UCI-Rennen statt. In einem top-besetzten Feld verpassten die beiden Ausseer Biker Markus Preiss und Matthias Grick die Punkte für die Weltrangliste nur hauchdünn. „Ich lag lange unter den Top 25, was Punkte bedeutet hätte. Leider hatte ich dann Probleme mit meiner Vorderbremse, was in den schwierigen Abfahrten nicht gut war. Ich habe mich dann noch ins Ziel gekämpft, hinter meinem Teamkollegen Markus Preiss. Wir sind beide zufrieden mit unserer Form, hadern natürlich ein wenig, dass wir als 26. und 27. die Punkte so knapp verpasst haben“, kommentierte Matthias Grick. Im Rennen der Kategorie U-23 belegt Moritz Bscherer Rang 44 und wird damit siebtbester Österreicher.

Moritz Bscherer

Keine Kommentare zu "Ötztaler Mountainbike Festival"


    Jetzt Beitrag kommentieren

    Some html is OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.