CAPE EPIC | AUS AUF DER DRITTEN ETAPPE

Das Cape Epic 2018 verlief für das KTM Pro Team alles andere als erwartet. Der Massensturz auf Etappe 1 und die daraus resultierende Verletzung am rechten Unterarm von Manuel Pliem zwang das steirische Duo zur Aufgabe auf Etappe 3. "Nach dem Sturz auf der ersten Etappe musste ich am rechten Unterarm genäht werden. Ich ... Mehr

CAPE EPIC | ETAPPE 1: STURZ & TECHNISCHE PROBLEME BREMSEN DAS STEIRISCHE DUO

Auf der 110 km langen und 1.900 Höhenmetern umfasenden Etappe 1 des Cape Epic wollten die beiden KTM Pro Team Athleten eigentlich voll ihre Stärken ausspielen. Dieses Unterfangen wurde einerseits durch einen Massen-Sturz und andererseits durch technische Probleme gebremst. So wurde es für das Duo Pliem/Schöggl erneut ... Mehr

CAPE EPIC | DAVID & MANUEL SCHAFFEN KONSTANTE AUSGANGSPOSITION

Vor der imposanten Kulisse des Tafelbergs in Kapstadt starteten David Schöggl und Manuel Pliem mit den besten Mountainbikern der Welt in den Prolog des Cape Epic 2018. Die KTM Pro Team Athleten beendeten diesen auf Rang 29. "Auf dem 20km langen Prolog, mit schnellen, gefährlichen Abfahrten ging es für uns heute v.a. ... Mehr

WELTCUP AUFTAKT: MORITZ VERPASST TOP 30 NUR KNAPP

Beim UCI Mountainbike Weltcupauftakt in Stellenbosch, Südafrika, schrammte Moritz Bscherer vom KTM Pro Team im U23 Rennen nur knapp an den Weltcuppunkten vorbei. Der Wiener erreicht mit Rang 32 sein bisher bestes Weltcupergebnis und startet damit erfolgreich in die neue Saison. Moritz zu einem Rennen: "Aus der vierten ... Mehr

SCHWEIZER NEUZUGANG BEIM KTM PRO TEAM

Der 24-jährige Roger Jenny aus Graubünden ist das neue Gesicht der österreichischen UCI MTB Mannschaft KTM Pro Team. Die UCI Mountainbike-Mannschaft KTM Pro Team geht in der Saison 2018 mit einem neuen Gesicht an den Start. An der Seite der beiden Marathonspezialisten Manuel Pliem und David Schöggl sowie dem U-23 XCO ... Mehr

ERFOLGREICHES WELTCUP-FINALE FÜR MORITZ BSCHERER

Im italienischen Val Di Sole (Trentino) fand der letzte Stopp des UCI Mountainbike Weltcup 2017 in der Disziplin Cross-Country statt. Mit dabei der Wiener Moritz Bscherer vom KTM Pro Team in der Kategorie U23. Er belegt als zweitbester Österreicher Platz 62 von über 100 Teilnehmern. „Ich habe einen Traum-Start ... Mehr

BIKE NIGHT FLACHAU – KTM PRO TEAM IST DIE SCHNELLSTE MANNSCHAFT

Vor rund 5.000 begeisterten Zuschauern ging vergangenes Wochenende die 7. Auflage der Bike Night Flachau über die Bühne. Rund 250 Starter aus neun Nationen stellten sich dieser sportlichen Herausforderung und das, obwohl im Vorfeld des Ausnahme-Marathons alles danach aussah, als würde es zu einer wahren Rutschpartie ... Mehr

DAVID SCHÖGGL ZWEI MAL IN DEN TOP10

Für den Eibiswalder David Schöggl verliefen die ersten beiden Rennen nach den Salzkammergut-Trophy (210 km, 7.100 hm) Strapazen erfolgreich. Ende Juli startete er beim UCI Rennen im Montafon und sicherte sich mit Rang 8 sehr wertvolle Punkte für das Worldseries Ranking. Zudem konnte sich der KTM Pro Team Athlet auch ... Mehr

VERLETZUNGSPAUSE FÜR MANUEL PLIEM

Manuel Pliem, konnte die vergangenen beiden Wochenenden, aufgrund einer Verletzung keine Rennen fahren. Der 32-Jährige stürzte in einer Trainingsfahrt und brach sich das Schlüsselbein. „Für mich heißt es erst einmal Pause machen und meinem Körper die Zeit geben, die er braucht. Ich bin froh, dass der Bruch nicht ... Mehr

MORITZ BSCHERER TOP40 BEI XCO EM

Der Cross Country Athlet des KTM Pro Teams, Moritz Bscherer, konnte sich Ende Juli bei der XCO-Europameisterschaft in Italien stark behaupten. Der 21-Jährige Wiener wurde für dieses Rennen vom Nationaltrainer nominiert, fuhr im top besetzten Starterfeld auf Rang 39 und zeigte sich mit dieser Leistung überaus zufrieden: ... Mehr